Durch den Tag mit

Nico Knoll

Weil es von Banksys Werk “Mobile Lovers” keine ordentliche Version im Internet gab, habe ich ein bisschen retuschiert.

Ich glaube wenn es von dem Bild ein Plakat geben würde, würde ich es mir an die Wand hängen.

Weil es von Banksys Werk “Mobile Lovers” keine ordentliche Version im Internet gab, habe ich ein bisschen retuschiert.

Ich glaube wenn es von dem Bild ein Plakat geben würde, würde ich es mir an die Wand hängen.

Eines morgens wachten die drei Freunde irgendwo j.w.d. in der DDR auf und entschieden sich, dass es an der Zeit sei, sich diese “Mauer”, von der alle in letzter Zeit sprachen, auch selbst mal anzusehen.

Kurzerhand wurden alle Sachen im Trabi verstaut und der Motor angeschmissen.

Tschüss “Tal der Ahnungslosen” und “Hallo Berlin”!

Aus den Videoschnipseln, die auf der Fahrt entstanden sind, habe ich noch ein kurzes Video zusammen geschnitten. Mit Photoshop.

Leo hatte Geburtstag. Und deshalb ging es heute mit dem Trabi durch Berlin.

Bester Tag <3

Den Tag ausklingen lassen mit “Jhameel”. Und morgen dann die Präsentationsprüfung halten. Und erstmal keinen Druck mehr haben. Und keinen Unterricht.

Ferien. Yeah!